Ich war jung, in der Schule und auf der Suche nach meiner ersten sexuellen Erfahrung. Ich hatte alles gelesen, was ich bekommen konnte, meine Hände auf eine Menge von meinem Vater’s Magazine, die sich mit dem Thema. Ich versteckte Sie unter meine Matratze und gelegentlich tauschte Sie für ein anderes Problem, wenn ich die chance bekam. Ich lernte auch masturbieren, was für mich ein großer Meilenstein war. Ich war in meine Teenageralter und ich konnte cum ein gusher und oft. Ich musste vorsichtig sein, die Verlegung in mein Bett und wichsen, wie manchmal die cum spurt würde aus meinem 6″ Schwanz wie eine Rakete und spurt mindestens 3 Meter in der Luft. Aber eine Menge guter Saft war ich werde trocknen auf den Blättern verschwenden. Ganz zu schweigen davon, dass ich Angst hatte, meine Mutter würde die Flecken erkennen und wer weiß, was passieren könnte? Ich war noch in der Schule und hatte gerade einen Führerschein bekommen, also Ich fing an, ein wenig zu datieren. Jewell war in meinem Alter, aber erfahrener. Sie hatte einen Freund in der Nachbarstadt, den Sie am Wochenende sah. An einem Wochenende musste er jedoch raus Stadt. Jewell hatte immer so getan, als ob Sie mich mochte, aber konnte nicht verstehen, meine standoffish Haltung zu Ihr. Es war einfach: ich verfolgte die anspielungsreiche babydoll. Die Aussparungen, die schöne Mädchen in der Schule. Ich hatte meine Zeit und viel mehr verschwendet. Jewell war ein durchschnittlich aussehendes Mädchen, durchschnittliches Gesicht, Körper, Durchschnittliche Größe, durchschnittliches Gewicht. Sie war niemand Fantasie Frau. Sie oft umarmte meine Taille, wenn wir in der Schule treffen, und würde suggestive Kommentare und fragte sogar einige unserer anderen Freunde, warum ich nicht scheinen, wie Sie. Sie haben Ihr wahrscheinlich gesagt, dass ich komisch bin. Ich war vielleicht komisch, aber ich war auch geil, und ich war es Leid, meine Zeit mit fantasy-Frauen zu verschwenden. Ich war dabei, ‚REAL‘ zu bekommen .Jewell erwähnte, dass Sie ein freies Wochenende hatte und schlug vor dass wir zum drive-in-Film gehen, damit wir im Auto sitzen und ein Bier oder zwei trinken konnten, während wir den Film sahen. Ich mochte diese Idee, da ich gerade Bier getrunken hatte. Wir kamen an der drive-in direkt in der Dämmerung kurz vor Beginn der previews. Ich habe keine Ahnung, in welchem Film wir waren. Wir aßen popcorn und tranken ein paar Bier, aber nicht genug, um berauscht zu werden.Es wurde geil und Jewell fragte, ob Sie näher rübergehen könnte, um warm zu bleiben und fragte dann, ob Sie meine Lederjacke tragen könnte. Sobald Sie meine Jacke an hatte, fing ich an, mehr von diesem Mädchen eingeschaltet zu werden, für das ich bekannt war eine ganze Weile. Ich hatte viel geküsst, aber das war alles. Selbst mein Tasten war von den meisten Mädchen, denen ich nahe war, entmutigt worden. Jewell war in die meisten alles. Ich war überrascht, wie weit Sie ließ mich gehen. French kissing bekam keine Beschwerde, Sie kam immer wieder für mehr zurück. Ich ließ meine hand über Ihr Hemd Wandern und streichelte Ihre Brüste. Sie nur Französisch-küsste härter und tiefer sondiert mit Ihrer Zunge. Ihre Küsse waren nass und rutschig und berauschend. Küssen war alles, was ich getan hatte, so hatte ich ein wenig Erfahrung, um beurteilen Ihr. Sie war der beste Küsser den ich erlebt hatte, mit weichen süße Lippen, die mich gründlich eingeschaltet haben. Meine hand fand Ihren Weg in Ihren Schoß und zwischen Ihren Schenkeln. Ich habe Ihren Schritt gerieben, Angst, nach Ihrem Gürtel zu greifen, also Tat Sie es für mich. Sie Griff nach unten, entriegelt Ihren Gürtel und entriegelt Ihre jeans, geben mir Zugang zu Ihrem Schritt. Ich spürte das glatte, sexy Höschen, das Sie an hatte, das nach ein wenig carressing feucht wurde. Ich konnte nicht glauben Sie, wir hatten so lange darauf gewartet. Sie wurde auch eingeschaltet. Ich didn’t betrachten es zu der Zeit, aber ich würde alles Wetten, Sie wusste instinktiv, dass ich nie den ganzen Weg gegangen, wie wir verwendet sagen. Jemand hatte Ihre Jungfräulichkeit einmal bekommen, aber ich Wette, Sie hatte noch nie eine Kirsche bekommen. Es machte Sie auf große Zeit. Ich hatte einen großen Rücksitz, aber ich war nicht in Rücksitz sex und es war keine vernünftige chance, dass wir nicht in der Tat gefangen werden. Im Laufe der Zeit wurde die Diskussion ernster und wir beide realisierten, was wir tun wollten. Ich war derjenige, der vorgeschlagen hat etwas. „Jewell, Honig, ich kann nicht viel mehr von diesem Wir hatten dort letztes Jahr nach dem schulspiel eine castparty. Ich wollte schon immer ein Mädchen dort zu nehmen egal, was gut ist. „Ich nehme nicht an, wir wussten sogar, worum es in dem Film ging. Es war nur ein paar Meilen bis zum motel, und ich quälte mich auf dem Weg darüber, wie man mit dem check-in umgeht. Sollte ich behaupten dass wir Mann und Frau waren, oder einfach nur meinen Namen auf dem check-in auflisten. Ich beschloss, ich würde es herausfinden, als ich ging. Wir verwandelten uns in die Terrasse Motel, ein kleines unabhängiges motel ohne 12 oder 14 Zimmer höchstens. Ich habe mit einem bargelddepot eingecheckt. Ich benutzte fast meine Kreditkarte, aber ich erkannte, dass ich nicht eine Rechnung kommen, um das Haus. Einmal im Raum, Jewell versucht, sanft zu sein und didn ‚ t wollte mich erschrecken, indem Sie auf zu stark. „Was hat dich dazu gebracht, das plötzlich zu tun? Sie haben immer so gehandelt, als ob Sie nicht wie mich viel. Ich habe versucht, freundlich alle entlang. „Sie trug immer noch meine Lederjacke drapiert über Ihre Schultern, die Sie entfernt und hing über den Rücken eines Stuhls. „Ich kann’t glauben, dass ich’m dies zu erreichen, ist Steve, ich Liebe ihn, aber ich ich denke, ich Verdiene einen Schlag, bevor wir diesen Sommer heiraten. Und ich will wirklich tun dies mit Ihnen, auch wenn es nur diese einmal. Ich denke, Sie wissen, dass ich heiraten Steve schließlich, so sind wir ich werde nur Spaß haben. Ich will nur, dass du das weißt.“ Ich sagte Ihr, ich schätzte Ihre Ehrlichkeit und die Wahrheit war, dass ich wasn’t interessiert in einer schweren Beziehung, nur sex. Ich hatte meine Hände auf Ihre Hüften jetzt und arbeitete Ihr Hemd aus Ihrer Hose, so dass ich meine Hände auf dem nackten Fleisch von Ihr zurück. Jewell bewegte sich noch näher, drückte Ihre 36C Brüste gegen meine Brust und begann aufknöpfen meines Hemdes. Als mein Hemd aus war, schien Ihr zu gefallen, was Sie sah. Ich war in gutem Zustand in diesem Jahr nach einem Sommer auf einer farm zu arbeiten, und ich hatte einen guten Muskeltonus. Vielleicht sogar besser als Steve, der etwas mollig war. „Sie sollten Ihre Brust öfter zeigen, es sieht gut aus“, erklärte Jewell. „Ja, und deine ist ziemlich gut“, sagte ich, als Ihr T-shirt kam auch ab. Nur Ihr BH bedeckte jetzt Ihre Titten und Sie rettete mir die Mühe, mit dem Fang zu fummeln, indem Sie Ihren BH selbst entfernte. Sie wusste, dass ich es ewig ausziehen würde. Eine schöne Reihe von Titten flopped aus Ihrem BH, gerade groß genug, um nur ein wenig Durchhängen, mit großen Brustwarzen, die ich anfing zu streicheln sofort. Ich schob Jewell näher an das Bett und zusammen stürzten wir auf das große Doppelbett. Ich wusste, dass wir das richtige getan hatten, indem wir keinen sex im Auto hatten. Dies fühlte sich fantastisch, und wir hadn’t sogar alles noch getan. Wir waren das erste mal enthusiastisch und aggressiv Liebhaber und rollte auf dem Bett herum, jeder bekam eine Wendung, um oben zu sein. Ich hatte bald Jewell ‚ s jeans aus und lag auf dem Boden, dann ging meine hand, dieses mal, in Ihr Höschen und streichelte Fotze Haar zum ersten mal. Es war weich und flauschig und eine echte Wende. Mein Mittelfinger wusste instinktiv, wofür es war und rutschte bald zwischen die seidigen Lippen Ihrer Muschi und spürte das warme rutschigen Saft Ihrer Jungen Fotze. Ich brauchte mehr Raum, um zu arbeiten, als ich entlang ging, so bald Ihr Seiden Höschen folgte Ihre jeans auf den Boden, den ich eigentlich hasste, zu sehen, wie Sie gehen, Sie fühlte sich so gut an. Jewell wusste Ich mochte Französisch küssen jetzt, und Sie ging es für alles, was Sie Wert war. Ihre Zunge warf durch meinen Mund, als ob Sie nach etwas suchte. Ich wusste aus meiner umfangreichen Lektüre, dass was ich wollte, war zwischen Ihren leicht prallen Oberschenkeln und unter dieser haarigen entreißen. Ich habe meine Hose ausgezogen, um Jewell den gleichen Zugang zu meinen privaten teilen zu gewähren, den ich Ihr geben musste. Ich wollte fair sein. Sie zog meine Slips leicht aus und warf Sie in den ständig wachsenden Haufen von Kleidung auf dem Boden verworfen. Sie lächelte, als Sie auf meinen harten Schwanz schaute. Ich brauchte keine zusätzliche Stimulation Französisch küssen. Es war mehr als genug. Jewell hatte eine Menge material zu Bearbeiten, Ihre 36C Titten, eine weiche haarige entreißen, eine Sondierung Zunge, Pralle Oberschenkel, die nicht zu prall Einladend waren. Wir ich habe lange geküsst, bevor Jewell etwas gesagt hat. „Jim, ich Liebe küssen Sie, aber wir müssen bewegen, wir haben nicht die ganze Nacht Sie wissen. Es gibt andere Dinge, die auch küssen müssen. „Sie rollte rüber auf den Rücken und fing an, Ihre fotzenlippen mit Ihren Fingern zu trennen. „Schau mal hier“, sagte Sie. „Versuchen küssen diese Lippen, Sie können nicht vorstellen, wie wunderbar es fühlt, und ich möchte Sie zu schmecken etwas. „Ich zog zwischen Ihre Beine und senkte meinen Mund über Ihre Schamlippen. Ich hatte immer gehört, es war OK, sobald Sie vorbei an den Geruch, und ich fast geknebelt zuerst, aber es gelang, meine Zunge in Ihr entreißen zum ersten mal. Der Geschmack und Geruch war fast überwältigend, aber auch anregend, und ich küsste Ihre haarige Muschi so hart und schnell wie ich konnte, falls ich nicht bleiben wollte dort zu lange. Je länger ich Sie geküsst habe, desto mehr habe ich mich daran gewöhnt. Jewell schien zu denken, dass ich den Dreh rausbekomme. „OHHHHH, Schatz, das ist es, genau dort, halten Sie, AHHHHHHOHHHH, UMHHHHHH. Ihre Atmung war fast raspy jetzt, als ich meine Massage von dem, was ich Zungen weiter. „HUHHHHH, HUHHHHH HUHHH, das ist gut nicht aufhören, dass. Ich werde das gleiche für Sie in einer minute tun.“ Ich spürte Ihren körperkrampf ein wenig und es erschreckte mich fast zuerst, bis ich merkte, dass Sie gerade einen Orgasmus hatte. „OHHHHH, ja, ich Liebe es, ja, UMMMMH, AGHHHHH. Jetzt, ich werde tun Sie nur wie versprochen. Lass mich oben. „Ich dachte, ich wusste, wovon Sie Sprach, aber ich war nicht sicher. Jewell bekam oben und geschickt manövrierte Ihren Mund auf meinen pochenden Schwanz und nahm die ganze Länge gleichzeitig. Ich fühlte, wie der Kopf auf Ihren Hals schlug, aber mit Ihrer Erfahrung konnte Sie alles ohne zu Würgen nehmen. Nach ein paar Minuten dieses Juwel sagte: „nun, Schatz, jetzt gehe ich ‚ m um etwas anderes zu tun, die Sie ‚ ll wirklich mögen. Ich werde auf Sie und zeigen Ihnen, wie gut es sein kann. Getreu Ihrem Wort, Jewell streckte mich und packte eine Handvoll Schwanz und führte es zu Ihr nasses, warmes Loch. Sie hatte bereits einen milden Höhepunkt und war gut geschmiert, rutschte fast mühelos auf meinen Schaft. Sie sah auf mein Gesicht nach Anzeichen meiner Reaktion und ich muss geschaut haben als wäre ich gestorben und in den Himmel gegangen. Mein Schwanz war jetzt den ganzen Weg in Ihr und Sie bewegte sich provokativ hin und her und genoss es wirklich so sehr wie ich. Sie hob sich von meinen Hüften, und bevor Sie wieder sinken konnte, rammte ich meine Hüften, um Sie zu treffen, was Sie mit jedem Stoß meines Schwanzes in Ihre Muschi Grunzen. „UMPHHHHH, UMPHHHH, ich denke, Sie ‚ re immer den Dreh von diesem, oh das fühlt sich gut an, fühlt es sich auch gut an?“ Ich didn’t sogar die Antwort, ich habe einfach zu stieß meine Hüften nach oben Richtung das Objekt meiner zuneigung, Ihre Muschi. Als unerfahren, kam ich nach nur einem ein paar Minuten. Ich hoffte, Sie würde nicht enttäuscht sein, dass ich nicht Schrauben die ganze Nacht wie ich hatte zu glauben, Sie sollten tun. „Keine Sorge,“ Sie sagte, “ ich habe Sie wieder in Form in etwa einer halben Stunde.“ Sie hatte Recht, innerhalb einer Stunde war ich auf Sie hämmerte auf Sie ein, eingeschaltet durch Ihr Grunzen, ächzen, Stöhnen, und sogar eine gelegentliche shreik, wenn ich wirklich genau das richtige Spot. „Jewell, Schatz, du bist gut. Ich hoffe, ich bin in der Lage, über diese. „“Es ist nur eine weitere Sache, die Sie erleben müssen, Liebhaber Junge, und ich werde Ihnen zeigen, was das ist.“ Sie Stand auf top wieder über mich und verschlang meinen Schwanz mit Ihren weichen feuchten Lippen, die ich genossen hatte, zu küssen, so viel ein wenig früher. Die Lippen, die so lecker zu küssen waren, konnten einen Schwanz Bigtime saugen. In keinem Zeit, ein stetiger Strom von Sperma schaute vom Dach Ihres Mundes und schoss direkt in Ihre Kehle. Ich habe mich auf weitere sessions mit Jewell gefreut, aber wir haben kurz darauf den Abschluss gemacht. Sie schrieb mir einmal und sagte mir, dass Sie Ihren Freund Steve geheiratet hatte. Sie ging eines Tages zum Briefkasten, um die post zu Holen und ging einfach nie zurück. Steve hob Sie am Briefkasten ab und nahm Sie mit Weg, nehme ich an, um glücklich ewig zu Leben. Ich hoffe so, Sie hat es verdient

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*